Trainee, Praktikum, FÖJ

Praktikum / FÖJ

Am Zerum besteht jederzeit die Möglichkeit, ein Praktikum oder ein Freiwilliges Ökologisches Jahr (FÖJ) zu absolvieren.

 

Praktikanten aus den verschiedensten Bereichen können dabei wertvolle Erfahrungen für ihr Studium oder ihre Ausbildung sammeln sowie ihre Fähigkeiten in der Praxis unter Beweis stellen. Der Zeitraum und die Dauer eines Praktikums können individuell vereinbart werden.

 

Auch FÖJler, die ihr freiwilliges Jahr dann meist zum 1. September beginnen, bekommen die Chance ihre Fähigkeiten auszubauen. FÖJler haben dabei die Möglichkeit, viele interessante Bereiche – vom ökologischen bis zum pädagogischen – kennen zu lernen. Für das Freiwillige Ökologische Jahr ist hier das Jugendwerk Aufbau Ost zuständig.

Weitere Informationen zum Freiwilligen Ökologischen Jahr: www.foej-jao.de

 

Mögliche Aufgabenbereiche von Praktikanten und FÖJlern:

Unterstützung bei der Arbeit mit Gruppen, vor allem bei

  • abenteuer- und erlebnispädagogischen Angeboten für Kinder und Jugendliche (z.B. Kanu/Kajak, Kletterturm, ...)
  • handlungsorientierter Umweltbildung mit Kindern und Jugendlichen (z.B. Naturerlebnispfad, Flussexkursionen, ...)
  • speziellen Angeboten für Kinder und Jugendliche mit Beeinträchtigung
  • Mitarbeit in den einzelnen Projekten wie Integrationsprojekt und Schwimmender Lernort
  • Selbstständige Bearbeitung kleinerer Projekte
  • Eigene Aufgabenbereiche, die auf die individuellen Interessen und Fähigkeiten abgestimmt werden können

 

Unterkunft und Verpflegung können, nach Absprache, für Praktikanten und FÖJler vom Zerum gestellt werden.

 

Weitere Informationen:

 

Ihr Ansprechpartner: Johan Reinert

integrationsprojekt(at)zerum-ueckermuende.de

 

ZERUM

Kamigstraße 26

17373 Ueckermünde

 

Tel. 039771-22725

Fax 039771-22025

Trainee

Seit 2010 besteht zudem die Möglichkeit, von April/ Mai bis September/ Oktober eine Trainee-Ausbildung am Zerum zu absolvieren. Gesucht werden hierfür Absolventen eines erziehungs-, sozial-, oder sportwissenschaftlichen Studiums, die bereits Erfahrungen im Leiten von Gruppen nachweisen können.

Von Interesse für uns sind weiterhin Qualifikationen im abenteuer- und erlebnispädagogischen Bereich, wie zum Beispiel: Segeln, Klettern oder Paddeln. Wir bieten unseren Trainees die Möglichkeit zum selbstständigen und eigenverantwortlichen Arbeiten bei gleichzeitiger intensiver Betreuung und Coaching durch erfahrene und professionelle Mitarbeiter. Weiterhin bieten wir Wissensvermittlung und Weiterbildungsmöglichkeiten im erlebnispädagogischen und natursportlichen Bereich. Eine Unterkunft kann ebenfalls zur Verfügung gestellt werden. Das monatliche Bruttoeinkommen beträgt 850 Euro. 

 

Weitere Informationen:

 

Ihr Ansprechpartner: Jochem Schirp

kontakt(at)bsj-marburg.de

 

bsj Marburg e.V.

Biegenstraße 40

35037 Marburg

 

Tel. 06421-685330

Fax 06421-6853322

 

www.bsj-marburg.de